Home

Bild Kopfzeile

Abgesagt: Symposium Spiritual Care in der psychiatrischen Behandlung

Ein Verschiebedatum wird festgelegt, sobald es die Pandemiesituation zulässt.

Im Rahmen dieses Symposiums können Sie mit ausgewiesenen Fachpersonen darüber diskutieren, welche Aufgaben Pflegende, Ärztinnen und Ärzte, Therapeutinnen und Therapeuten sowie Seelsorgende im Rahmen von Spiritual Care in der psychiatrischen Behandlung übernehmen sollen und können.

Referate

Die Beziehung zu Patientinnen und Patienten in der Psychiatrie: Historisches und Aktuelles zu einem zentralen Thema

Prof. Dr. med. Paul Hoff

Gehört Spiritual Care zum psychiatrisch-psychotherapeutischen Versorgungsauftrag?

Prof. Dr. theol. Simon Peng-Keller

Spiritual Care im muslimischen Kontext

Dilek Ucac-Ekinci

 

Im Anschluss an die Referate finden Workshops zur Vertiefung der Themen statt. Abschliessend werden die  Ergebnisse der Workshops im Plenum präsentiert und das Symposium mit einer kurzen Podiumsdiskussion beendet.

 

Anmeldung

Via folgendem Link:  https://www.pukzh.ch/spiritual-care

Autor

Katja Schlageter

Referent

Prof. Dr. med. Paul Hoff, Stv. Direktor KPPP / Chefarzt; Prof. Dr. theol. Simon Peng-Keller, Professor für Spiritual Care, Theologische Fakultät Zürich; Dilek Ucac-Ekinci, M.A., Doktorandin

Veranstaltungsort

Musikinsel Rheinau, Klosterinsel 12, 8462 Rheinau

Teilnahmegebühr

0.00

Datum der Veranstaltung

04. November 2020

Dauer der Veranstaltung

08.30 - 12.45 Uhr

Spiritual Care in der psychiatrischen Behandlung

Stand: 03. November 2020